Unsere Philosophie

«Wer bestimmt, was wir denken?»

  • Wir glauben, dass wir vieles gemeinsam haben –trotz unterschiedlicher Nationalitäten, Sprache, Religionen und Geschichte.
  • Wir glauben, dass unsere Unterschiedlichkeiten uns nachdenklich machen und bereichern können.
  • Wir sind davon überzeugt, dass sich Grenzen mental vor allem dann aufbauen, wenn sich das Gefühl der Ratlosigkeit und Ohnmacht ausbreitet.
  • Wir sind davon überzeugt, dass gegen Ratlosigkeit, Intoleranz und Polemik nur persönliche Begegnungen, neutrale Informationen und Wissen helfen.
  • Wir sind davon überzeugt, dass sich Alt und Jung viel zu sagen haben.
  • Wir glauben an die nächste Generation.

gefördert durch:
vernetzt mit:

Newsletter Anmeldung