Brücken bauen - zu Besuch in der D-B-NL-Grenzregion

Studienreise mal anders: 20-25.April 2015

Es war nicht immer so friedlich und freundschaftlich. Die Studienreise "Brücke bauen" führt dieses Jahr in die Deutsch-Belgische-Niederländische Grenzregion.

Vom 20.-25.April besuchen wir Aachen-Düsseldorf-Eupen und Maastricht. Wir sprechen mit Karl-Heinz Lambertz, ehemaliger Ministerpräsident der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgien und amtierenden Präsident Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen, der Landtagspräsidentin NRWs, Frau Carina Gödecke, wandeln auf den Spuren Karl des Grossen in Aachen und entspannen uns im grenzüberschreitenden Naturpark „De Meinweg“ in der Euregio Rhein-Maas-Nord.

Wir versprechen Ihnen „Aha“-Momente der besonderen Art. Ganz der Devise „Politik braucht Orte der Begegnungen, Orte des Gesprächs.“ Nicht zu kurz kommen natürlich Kultur und Schlemmern.

Möchten Sie mehr wissen?
Informationen: Einladung und Programm

gefördert durch:
vernetzt mit:

Newsletter Anmeldung